Seite wählen

Idee

INNOVATIONSPARK

Sortimo Inter­national GmbH

Die Sortimo International GmbH ist weltweit bekannt als Marktführer für Fahrzeugeinrichtungen und intelligente Mobilität. Sortimo steht für zukunftsweisende Ideen, Unternehmermut, Leidenschaft und Nachhaltigkeit: Daher hat das Unternehmen den Schritt in die Zukunft gewagt und einen Impuls für den Ausbau und die Weiterentwicklung der Elektromobilität gegeben. Die Idee war aber nicht nur, einen Elektroladepark zu errichten, sondern darüber hinaus die Region aufzuwerten, ein Campus für Digitalisierung, Energieeffizienz und Innovationen zu werden und ein nachhaltiges Energiemanagement aufzubauen, welches neben dem Betrieb des Innovationsparks langfristig zu einer CO₂-neutralen Produktion bei Sortimo führt.

Energie­management

Neben der Errichtung des größten Ladeparks Europas mit Freizeitmöglichkeiten beinhaltet das Konzept des innovativen Baus ein ganzheitliches Energiemanagement, von dem nicht nur der Innovationspark selber profitiert, sondern auch Sortimo, der Marktführer für Fahrzeugeinrichtungen. Mit dem Sortimo Innovationspark Zusmarshausen wird eine Symbiose von zwei unternehmerischen Ansätzen geschaffen, die sich in dem Aufbau eines optimiert-gesteuerten Energiemanagements auswirken und das Nachhaltigkeitsprinzip beider Unternehmen positiv beeinflussen. Hinter dem Energiemanagement steht unter anderem das Ziel, Sortimo in den kommenden Jahren auf den Kurs der klimaneutralen, CO₂ freien Fahrzeugeinrichtungsproduktion am Standort Zusmarshausen zu bringen und somit einen CO₂ neutralen Produktionsstandort zu entwickeln. Darüber hinaus nutzt Sortimo den Ladepark u. a. für die Beladung des eigenen Fuhrparks sowie der Elektroflotten von Kunden und als Veranstaltungsplattform.

 

Energie­management

Neben der Errichtung des größten Ladeparks Europas mit Freizeitmöglichkeiten beinhaltet das Konzept des innovativen Baus ein ganzheitliches Energiemanagement, von dem nicht nur der Innovationspark selber profitiert, sondern auch Sortimo, der Marktführer für Fahrzeugeinrichtungen. Mit dem Sortimo Innovationspark Zusmarshausen wird eine Symbiose von zwei unternehmerischen Ansätzen geschaffen, die sich in dem Aufbau eines optimiert-gesteuerten Energiemanagements auswirken und das Nachhaltigkeitsprinzip beider Unternehmen positiv beeinflussen. Hinter dem Energiemanagement steht unter anderem das Ziel, Sortimo in den kommenden Jahren auf den Kurs der klimaneutralen, CO₂ freien Fahrzeugeinrichtungsproduktion am Standort Zusmarshausen zu bringen und somit einen CO₂ neutralen Produktionsstandort zu entwickeln. Darüber hinaus nutzt Sortimo den Ladepark u. a. für die Beladung des eigenen Fuhrparks sowie der Elektroflotten von Kunden und als Veranstaltungsplattform.

 

schnelles Laden und Energiemanagement

nachhaltige, partnerschaftliche Innovationen und Weiterbildungen

naturnahes Rasten mit regionaler Gastronomie und Einzelhandel

Campus

Mit dem Sortimo Innovationspark Zusmarshausen wird ein Campus geschaffen, auf dem sich verschiedenste Menschen über Innovationen und neue Ideen unterhalten und diskutieren. So entstehen neue Partnerschaften und Ansatzpunkte, von denen letztlich auch das Sortimo Kerngeschäft – die Entwicklung intelligenter Mobilitätslösungen für Handwerker – profitieren wird. Der Innovationspark vereint dabei das Hinterfragen festgefahrener Strukturen mit Aufbruchstimmung, Erfahrung mit Start-Up Mentalität und verspricht Technologiesprünge an einem Pilotstandort mit Multiplikationscharakter.

Soziale Verantwor­tung

Als regional verwurzeltes Unternehmen legt Sortimo großen Wert auf Standorttreue und Investitionen in die Region. Elektromobilität soll an diesem Standort demonstriert und erlebbar gemacht werden. Das Gesamtkonzept der Ladeinfrastruktur mit einer naturnahen Freianlage angereichert durch Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten machen den Innovationspark zu einer weiteren Anlaufstelle dieser Region. Er wird einen positiven wirtschaftlichen Aspekt mit sich bringen, aber viel wichtiger noch: Der Innovationspark ist ein Treffpunkt für Menschen aus der Region und Reisende, welche sich hier wohlfühlen werden.
Für die Nutzer heißt das, dass die Ladezeiten so wertschöpfend wie möglich genutzt werden. Die zu erhaltenden Produkte und Rohstoffe im Innovationspark stammen aus der Region und binden den hier ansässigen Einzelhandel in das Konzept mit ein.

Soziale Verantwor­tung

Als regional verwurzeltes Unternehmen legt Sortimo großen Wert auf Standorttreue und Investitionen in die Region. Elektromobilität soll an diesem Standort demonstriert und erlebbar gemacht werden. Das Gesamtkonzept der Ladeinfrastruktur mit einer naturnahen Freianlage angereichert durch Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten machen den Innovationspark zu einer weiteren Anlaufstelle dieser Region. Er wird einen positiven wirtschaftlichen Aspekt mit sich bringen, aber viel wichtiger noch: Der Innovationspark ist ein Treffpunkt für Menschen aus der Region und Reisende, welche sich hier wohlfühlen werden.
Für die Nutzer heißt das, dass die Ladezeiten so wertschöpfend wie möglich genutzt werden. Die zu erhaltenden Produkte und Rohstoffe im Innovationspark stammen aus der Region und binden den hier ansässigen Einzelhandel in das Konzept mit ein.

Umwelt

Der Sortimo Innovationspark Zusmarshausen ist als naturnahe Freianlagen mit Naherholungscharakter angelegt, in der über 70 Prozent des Areals durchgrünt sind und somit zu den grünsten Gewerbeanlagen Deutschlands zählt. Langfristig soll der Strom für den Innovationspark größtenteils aus eigener Erzeugung stammen. Bis diese Maßnahmen umgesetzt sind, wird rein grüner Öko-Strom aus regenerativer Erzeugung bezogen.

Architektur

Das Gebäude besticht durch modernes Design.

Architektur

Das Gebäude besticht durch modernes Design.